Narben und Flecken

Narben können in oder unter der Haut liegen, wobei das Narben­ge­webe fest und unelas­tisch ist. Das klinische Bild ist abhängig von der Art der Verlet­zung, der Körper­re­gion und dem Wund­hei­lungs­pro­zess. Atrophe Narben sind blass bis weisslich und sinken bei Schürf­wun­den leicht ein. Bei grösseren Gewe­be­de­fek­ten liegen sie tief im Umge­bungs­ge­webe. Hyper­tro­phe Narben sind rot und erhaben und entstehen z.B. nach Verbren­nun­gen oder Verätzungen.

Der kera­to­ly­ti­sche Wirkstoff-Komplex von REVIDERM erweicht das verhär­tete Gewebe und gleicht selbst ältere und erhabene Narben sichtbar aus.

Wissen­schaft­lich belegte Wirkung gegen Pigmentflecken

UV-Strahlen, hormo­nelle Verän­de­run­gen (z.B. durch die Pille, Schwan­ger­schaft oder Wech­sel­jahre), Entzün­dun­gen, Fein­staub­be­las­tung und verschie­dene Lebens­mit­tel sind häufig Auslöser von Hyper­pig­men­tie­run­gen. Auch einige Medi­ka­mente, Duft- und Pflan­zen­stoffe können die Haut licht­emp­find­li­cher machen und die Melanin produ­zie­ren­den Zellen zur Über­pro­duk­tion stimulieren.

Pigment­fle­cken sind eine Heraus­for­de­rung, deshalb greift REVIDERM mit der einzig­ar­ti­gen Spot-ex-Formel in alle Phasen der Mela­nin­bil­dung ein. Hyper­pig­men­tie­run­gen werden korri­giert und neuen Flecken aktiv vorge­beugt. Die Wirkung ist wissen­schaft­lich durch klinische Studien belegt.

Unsere Lösungen

Micro Needling

Micro Needling

Die Geheim­waffe zur Behand­lung ästhe­ti­scher Hautprobleme

Mikro­der­ma­bra­sion

Mikro­der­ma­bra­sion

Ein revo­lu­tio­nä­res appa­ra­ti­ves Verfahren zur Behand­lung verschie­dens­ter Hauttypen.

PCA Peeling

PCA Peeling

Sanft zur Haut, sensa­tio­nell in der Wirkung.