Gefäss­la­bile Haut

Sie macht sich bemerkbar durch sichtbar erwei­terte Äderchen, fleckige Rötungen oder Hitze- und Span­nungs­ge­fühle: Gefäss­la­bile Haut, auch Couperose oder Rosazea genannt, ist weit mehr als nur ein Schönheitsmakel.

Couperose bezeich­net eine genetisch bedingte Erwei­te­rung der Blut­ge­fässe im Gesicht. Zunächst zeigt sich dies durch ein vorüber­ge­hen­des soge­nann­tes „Flushing“, mit unan­ge­neh­mem Hitze­ge­fühl. Danach folgen  anhal­tende, schmet­ter­lings­för­mige Rötungen der Haut. Im fort­ge­schrit­te­nen Stadium können sich zusätz­lich zur anhal­ten­den Rötung Schwel­lun­gen und Knötchen (Papeln) entwickeln.

Couperose mit Ultra­schall bekämpfen

Die Auswir­kun­gen der Couperose stellt für Betrof­fene oft eine starke Beein­träch­ti­gung dar. Hier schafft die Ultra­schall-Behand­lung mit dem cellJET von REVIDERM Abhilfe. Mit der Home Use Kur kann diese sogar zu Hause weiter­ge­führt werden. 

Unsere Lösung

Hydra­Fa­cial

Hydra­Fa­cial

Einmal neue Haut bitte: Die Behand­lung der Hollywood-Stars gibt’s jetzt in Luzern.

cellJET Ultra­schall

cellJET Ultra­schall

Die profes­sio­nelle Ultra­schall­be­hand­lung, die Sie zu Hause weiterführen.